Warum Bio? Geschichte und Idee

Ursula Leybold und Christine Ostermayr Ursula Leybold und Christine Ostermayr

UrsulaBis 1998 bewirtschaftete die Familie Brüderle den BIOLAND-Hof und das Gelände in der Bahnhofstraße. Der betriebseigene Hofladen entstand zur selben Zeit, da die Nachfrage an Produkten direkt vom Hof stetig stieg. Im Jahr 2004 wurde das kleine Geschäft zum Hofladen, wie er heute vor Ihnen steht, umgebaut.

 

Seit 2006 betreibt die heutige Pächterin, Ursula Leybold, den Laden und hat das Sortiment nach den Bedürfnissen ihrer Kunden, stetig erweitert. Das frische, regionale Angebot und die freundliche und kompetente Beratung haben viele Kunden überzeugt. Wir freuen uns, dass die Leser der Zeitschrift "Schrot und Korn" uns wieder zu einem der besten Bioläden Deutschland gewählt haben.

 

Biologische bzw. ökologische Landwirtschaft bedeutet nachhaltige Erzeugung von Nahrungsmitteln und möglichst naturschonende Herstellungsmethoden. Dabei wird auf den Einsatz von Chemie verzichtet und Gentechnik abgelehnt.

 

Neben den biologischen Produkten werden Sie daher auch Einiges von konventionellen Herstellern finden, sofern diese in und um Seeshaupt leben und arbeiten, da wir die heimischen Betriebe, die auch ohne "BIO-Siegel" ökologisch arbeiten, unterstützen möchten. So werden lange Transportwege vermieden und Sie können sich auf die Frische der Ware verlassen.

 

Unsere Produkte sind frei von künstlichen Farbstoffen, Konservierungsmitteln und Geschmacksverstärkern. Somit ist Bio nicht nur gesund und umweltverträglich, sondern auch Genuss pur.

 

Ich hoffe, dass es mir gelingt den Hofladen in seiner guten, alten Tradition fortzuführen. Ich freue mich stets über Ihre individuellen Wünsche und Anregungen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seeshaupter Hofladen 2017 / Tel./ Fax 08801-913847